0251 – 1498 12 96

Sie können Ihre Daten einfach und unkompliziert als CSV Datei importieren und exportieren. Die Daten werden dabei im CSV Format aufbereitet, damit Sie die höchstmögliche Anpassbarkeit mit allen Systemen haben.

 

Import

Bereiten Sie die CSV Datei mit Ihren Daten vor. Wenn Sie die Daten zuerst exportieren (links), erhalten Sie eine genaue CSV Datei, wie die Struktur und die Reihenfolge der Felder aussehen muss. Danach können Sie sich gut richten. Bitte beachten Sie, dass die erste Zeile stets für die Überschriften reserviert ist und nicht importiert wird. Sollten Sie dort also Kundendaten abgelegt haben, werden diese ignoriert. Ihre erstellte und zu importierende CSV Datei kann dann über den Punkt „Durchsuchen“ sowie „Hochladen & Daten kontrollieren“ hochgeladen werden. Auf der nächsten Seite sehen Sie alle Daten, die verarbeitet wurden, in einer Übersicht, die Sie auf Korrektheit überprüfen können. Zu diesem Zeitpunkt wurden diese Daten noch nicht als Datensätze in die Datenbank übernommen. Nachdem Sie die Liste auf Korrektheit überprüft haben, können Sie diese mit einem Klick auf „importieren“ (unterhalb der Liste) dauerhaft als Datensätze in die Datenbank übernehmen.

 

Export

Sie können verschiedene Typen von Datensätzen (Kunden, Rechnungen, Aufträge) als CSV Datei exportieren. Somit haben Sie die höchstmögliche Flexibilität, was den Umgang Ihrer Kundendaten und anderen Datensätzen angeht.

 

Import / Export

 

CSV Format

Das CSV Format beschreibt eine Datei, dessen Werte in Zeilen und durch Trennzeichen separiert sind. Diese Dateien kann man entweder mit Texteditoren oder mit Excel/Calc/Tabellenkalkulations- Programmen öffnen. Bei RechnungXXL.de wird als Trennzeichen das Semikolon (;) verwendet. Pro Zeile gibt es jeweils einen Datensatz und alle Daten sind mit Anführungszeichen („) voneinander abgegrenzt.